Geocaching

Holen Sie Ihre GPS-Koordinaten und Ihr Smartphone heraus und tauchen Sie ein in die Welt der Rätsel! Geocaching ist eine Art weltweiter, moderner Schatzsuche, die selbst die eintönigsten Wander- oder Fahrradrouten in eine spannende Entdeckungsreise verwandelt.

 

Ein Geocaching-Abenteuer beginnt einfach: Jemand versteckt eine wasserdichte Schachtel bzw. ein „(Geo-)Cache“ irgendwo in der Natur und hinterlässt die genauen GPS-Koordinaten auf einer Website wie www.geocaching.com. So können Sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach den verschiedenen Caches in einem Gebiet machen, während Sie unterwegs an schönen Plätzen vorbeikommen, die Sie selbst vielleicht nie entdeckt hätten.

 

Los geht’s!

  1. Surfen Sie auf www.geocaching.com und legen Sie ein kostenloses Profil an.
  2. Gehen Sie zu der Registerkarte „Suchen und Finden“ auf der Seite und suchen Sie einen tollen Cache. Sie können auch die Google Map einsehen, um den nächsten Cache zu suchen.
  3. Öffnen Sie die Seite des Cache, der Ihnen gefällt, drucken Sie die Beschreibung aus und laden Sie die Koordination auf Ihr Wander-GPS oder auf die Geocaching-App auf Ihrem Smartphone.
  4. Danach kann es losgehen: Fahren Sie mit dem Auto, Fahrrad, Motorrad zu dem entsprechenden Ort oder laufen Sie dorthin und beginnen Sie, nach dem Cache zu suchen.
  5. Haben Sie den Schatz gefunden? Tragen Sie Ihren Namen in das Logbuch ein.
  6. Legen Sie den Cache wieder an den Platz, wo Sie ihn gefunden haben.
  7. Zuhause angekommen, loggen Sie sich wieder ein und können unter „log visit“ eintragen, dass Sie den Cache gefunden haben und eine nette Nachricht für die Hinterleger des Caches hinterlassen.

 

Was nehmen Sie unterwegs mit?

  • Ein Wander-GPS oder Smartphone mit GPS-Funktion/Geocaching-App.
  • Feste Wanderschuhe und bei schlechtem Wetter eine Regenjacke.
  • Einen Kugelschreiber, um sich in das Logbuch einzutragen.
  • Und eventuell eine Taschenlampe, um besser suchen zu können.

Tipp! Häufig befinden sich kleine Tauschgegenstände in dem Cache. Sie nehmen etwas heraus und legen etwas Neues hinein, sodass sich der Inhalt des „Schatzes“ ständig ändert.

 

Geocaching in Lommel

Sind Sie bereit, Ihren ersten Cache zu suchen? In Lommel liegen nicht nur unzählige Caches versteckt, sondern erwarten Sie auch 3 Schatzsuchtouren, die Sie in die Welt des Geocachings einführen.

Tipp! Diese 3 Routen sind entfernungstechnisch ideal für kleine Ausflüge und somit gut als Aktivität für die ganze Familie geeignet!

Zurück