Töddenmarkt (ndl. Teutenmarkt)

Antik- und Trödeljäger kommen auf dem Töddenmarkt garantiert auf ihre Kosten. Von April bis Oktober werden allerlei Nippes und Krimskrams, kleine Antikgegenstände und alter Trödel auf dem Marktplatz angeboten. Der Töddenmarkt ist ein fester Wert und nach den Tödden (ndl. Teuten) benannt. Auf diesem gemütlichen Markt können Sie fast alles ergattern: von schönem Nippes und Vintage bis zu dem einen Stück, das noch in Ihrer Sammlung fehlt. 

 

Zugänglichkeit

Der Töddenmarkt ist für Rollstühle und Kinderwägen zugänglich.

Zurück

Info

Adresse: Marktplein, Dorp z/n, 3920 Lommel

Öffnungszeiten: jeden Sonntag von April bis Oktober von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr. Wenn Veranstaltungen im Zentrum organisiert werden (z. B. der Jahrmarkt) findet der Töddenmarkt nicht statt.

Zugang: gratis

Parken ist auf dem Parkplatz Adelberg möglich.