6 3 4

Der 'Blauwe Kei'

Adresse
De Blauwe Kei
Blauwe Kei z/n
3920 Lommel











Zum Verkauf

Der “Blauwe Kei” verdankt seinen Namen dem groβen blauen Schieferstein der im Laufe der Eiszeit durch die Maas herbei gebracht sein sollte, wenn Felsblöcke aus dem Süden durch einen gewaltigen Fluss von Gletschern und Schmelzwasser mitgeschleppt wurden.

Die Kombination von Kanälen, dem Schleusenkomplex, dem Kunstwerk von Michel Franssens und den gemütlichen Straβencafés machen vom „Blauwe Kei“ einen der Anziehungspunkte von Lommel.

Der “Blauwe Kei” ist auch ein populärer Halteplatz auf dem Fahrradroutennetzwerk.

Der Kanal Bocholt-Herentals (im Volksmund der Maas-Schelde-Kanal) ist bekannt durch seine Schleusen. Schleuse 1 in Lommel-Blauwe Kei ist, von Antwerpen aus gesehen, die letzte Schleuse auf diesem kempischen Kanal. Es ist die erste Schleuse die man passiert wenn man vom Anscluss dieses Kanals mit dem Zuid-Willemsvaart in Bocholt kommt. Der Kanal Bocholt-Herentals schlieβt sich in Herentals an den Albert Kanal an in die Richtung von Antwerpen und verbindet so den antwerpischen und limburgischen Kempen über diese Wasserstraβe mit dem Hafen von Antwerpen.

 


Insider-Tipps und Besucher